Bring‘ deine Stimme auf die Straße – Protest-Mal-Aktion

Instawalk_2019_1200q

Für Sonntag, den 2.5.21 ruft der Inklusive WG Bremen e.V. zu einer Protest-Straßen-Mal-Aktion auf. Anlass ist der Europäische Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung.

Von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr malen Leute mit Behinderung ihre Wünsche, Träume und ihre Protestthemen mit bunter Farbe auf die Überseepromenade. Unterstützt werden sie dabei von Bremer Künstler:innen und Aktiven. Immer ein Mensch mit und ohne Behinderung bilden zusammen ein inklusives Protesttandem. Die Malaktion findet mit ausreichend Abstand der Tandems zueinander unter Beachtung der Corona-Auflagen statt. Protestiert wird mit viel Farbe auf der Fläche zwischen Landmarktower und Birkenfelsstraße in der Bremer Überseestadt.

Anmelden zu der Straßen-Mal-Aktion kann man sich bis zum 30.4.21.

Wer Unterstützung dabei braucht, ruft bei der Inklusiven WG an: 0421 – 46 88 49 50

Am 5.5. von 18:00 – 19:00 Uhr werden die Protest-Straßengemälde und die dazugehörigen Forderungen in einem kurzweiligen Online-Stream einem breiteren Publikum und der Politik vorgestellt. Hier auf Zoom findet das statt: https://us02web.zoom.us/j/83031378269

Für den Aktionstag wurde eine Förderung bei Aktion Mensch beantragt.

Kontakt

Postadresse
Inklusive WG Bremen e.V.
Hastedter Osterdeich 156, 28207 Bremen
Telefon: 0421 - 46 88 49 50
E-Mail: info@inklusive-wg-bremen.de
Besuchsadresse
Creative HUB Bremen, 6. Etage
Martinistraße 1-3, 28195 Bremen

Der Aufbau unseres Dienstes wird gefördert durch

Der Aufbau unseres Dienstes wird gefördert durch

Mitglied von

Inklusive WG Bremen e.V. Hastedter Osterdeich 156, 28207 Bremen

Mitglied von

Socials

Adresse

Inklusive WG Bremen e.V.
Hastedter Osterdeich 156
28207 Bremen

Rechtliches