5.5.21: Online-Konferenz zur inklusiven Protest-Mal-Aktion

Protesttag_(c)_Leon_Buchholz_1200q

Zum Europäischen Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung am 05. Mai 2021 lädt der Inklusive WG Bremen e.V. von 18:00 bis 19:00 Uhr zu einer ziemlich bunten Online-Konferenz auf Zoom. Es werden Videoclips und Fotos der inklusiven Protest-Mal-Aktion vom vergangenen Sonntag gezeigt. Unter dem Motto „Bring‘ Deine Stimme auf die Straße“ wurde viel Farbe auf die Überseepromenade gepinselt. Der Landesbehindertenbeauftrage von Bremen, Arne Frankenstein, wird zu der Online-Konferenz dazu stoßen, um über die Forderungen und Wünsche aus der Protest-Aktion mit den Teilnehmer:innen zu diskutieren. Der Link zur Zoom-Konferenz lautet: https://us02web.zoom.us/j/83031378269

Glotzt nicht so! (Foto: Leon Buchholz)

Am Sonntag hatten in der Überseestadt 30 Leute mit und ohne Behinderung gemeinsam verschiedene Forderungen und Wünsche durch Straßenbilder zum Ausdruck gebracht. Ein Wunsch war zum Beispiel: „Ich möchte mit jungen Menschen in meinem Alter zusammen sein – mit und ohne Behinderung.“ Oder auch: „Ich fordere mehr Barrierefreiheit, denn selbst in der neuen Überseestadt sind die abgesenkten Bordsteine für meinen Rollstuhl zu hoch.“ Und ganz kurz und knapp auf den Punkt gebracht: „Glotzt mich nicht so an!“

Mehr Barrierefreiheit! (Foto: Leon Buchholz)

Anlass ist der Europäische Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung, den Aktion Mensch besonders fördert. Auch für das Protest-Malen des Vereins Inklusive WG Bremen wurde eine Förderung von Aktion Mensch beantragt. Die Malaktion fand als Versammlung unter Beachtung der Corona-Auflagen in der Bremer Überseestadt statt. Es protestierten insbesondere Menschen mit sogenannten geistigen Behinderungen. Sie bestimmten im inklusiven Zweier-Künstler-Tandem das Protestthema. Für die Teilnahme am diesjährigen Protesttag hat die Aktion Mensch bundesweit unter dem Slogan „Deine Stimme für Inklusion“ aufgerufen.

Zusammensein mit und ohne Behinderung (Foto: Leon Buchholz)

Kontakt

Postadresse
Inklusive WG Bremen e.V.
Hastedter Osterdeich 156, 28207 Bremen
Telefon: 0421 - 46 88 49 50
E-Mail: info@inklusive-wg-bremen.de
Besuchsadresse
Creative HUB Bremen, 6. Etage
Martinistraße 1-3, 28195 Bremen

Der Aufbau unseres Dienstes wird gefördert durch

Der Aufbau unseres Dienstes wird gefördert durch

Mitglied von

Inklusive WG Bremen e.V. Hastedter Osterdeich 156, 28207 Bremen

Mitglied von

Socials

Adresse

Inklusive WG Bremen e.V.
Hastedter Osterdeich 156
28207 Bremen

Rechtliches